Jetzt ist sie weg vom Markt! Monica Ivancan (37) hat sich wirklich getraut und ist mit ihrem Liebsten Christian in malerischer Bergkulisse in Tirol vor den Traualtar geschritten. Allzu viele Details von der Traumhochzeit sind noch nicht bekannt, jedoch hat sich die frischgebackene Ehefrau jetzt erstmals selbst via Facebook zu Wort gemeldet. "Yes meine Lieben, wir haben es tatsächlich getan. Wir haben geheiratet! Er hat wirklich 'Ja' gesagt", freut sich die überglückliche Blondine.

Beim Durchstöbern ihrer Seite fällt auf: Sie hat ihren Namen geändert. Das Model heißt jetzt offiziell Monica Meier-Ivancan! Sie hat also den Nachnamen ihres Mannes angenommen. Wie es bei Promis besonders häufig der Fall ist, wollte auch sie ihren Mädchennamen nicht komplett ablegen. Sie setzt stattdessen auf einen Doppelnamen. Als Bonus für alle Fans macht sie obendrein noch eine schöne Ankündigung: "Fotos folgen die Tage, wenn wir in Ruhe zu Hause angekommen sind."

Natürlich musste dieser erste Post nach der Eheschließung gleich standesgemäß unterzeichnet werden. "Bussi, eure Moni Meier-Ivancan", so ihre letzten Grußworte mit dem neuen Namen, an den sie sich sicherlich auch erst einmal gewöhnen muss.

Daniel Küblböck und Otlile Mabuse in der achten Liveshow von "Let's Dance" 2015
Getty Images
Daniel Küblböck und Otlile Mabuse in der achten Liveshow von "Let's Dance" 2015
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Monica Ivancan im März 2015
Getty Images
Monica Ivancan im März 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de