Conchita Wurst (26) kennt man von ihren Auftritten her eigentlich als stets gut gekleidete Dame. Doch die Künstlerin kann ganz offensichtlich auch anders, denn nun zog die bärtige Diva für das Cover der Juli-Ausgabe der Rolling Stone blank.

Conchita Wurst
Schultz-Coulon/WENN.com
Conchita Wurst

Vor weißem Hintergrund sieht man Conchita oben ohne. Untenrum trägt sie eine schwarze weite Hose oder einen Rock, doch der Oberkörper bleibt unbekleidet, einzig die Brustwarzen wurden mit schwarzem Tape abgeklebt. Das Haar von Tom Neuwirth, wie Conchita mit bürgerlichem Namen heißt, fällt der Abgebildeten im Wet-Look über die Brust. Natürlich hat Conchita ein Bild des Covers voller Stolz auf ihrer Facebook-Seite gepostet. Dazu schreibt sie: "Als Sängerin auf DEM Musikmagazin der Welt zu sein, ist eine große Ehre!" Übrigens: Dass Conchita ihre Hüllen fallen lässt, ist nicht das erste Mal, auch für Modezar Karl Lagerfeld (81) machte sie sich in der Vergangenheit bereits fast nackig!

Conchita Wurst, Sängerin
ActionPress/Sehrsam,Heiko
Conchita Wurst, Sängerin

Seid ihr echte Fans der letztjährigen Eurovision Song Contest-Gewinnerin? Dann testet doch in diesem Quiz euer Wissen über sie:

Conchita Wurst
DIETER NAGL/AFP/Getty Images
Conchita Wurst