Ein Liebes-Aus nach vielen gemeinsamen Jahren ist immer traurig. Besonders schlimm wird es aber, wenn ein Paar sogar vor den Traualtar getreten ist und dachte, für immer zusammenzubleiben. Solch eine Trennung hat nun Fiona Erdmann (26) hinter sich. Nach elf Jahren haben sie und ihr Mann sich getrennt - und das nagt an dem Model.

Fiona Erdmann
Facebook/FionaErdmann
Fiona Erdmann

"Jeder Mensch, der so eine lange Zeit mit ein und demselben Menschen verbracht hat, der kann sich vielleicht nur im Ansatz vorstellen, wie das Gefühl ist, wenn dieser Mensch plötzlich nicht mehr im Leben ist", erklärte sie im Interview mit Promiflash. Dass die Trennung gerade für sie in ihrem Alter etwas ganz Besonderes ist, hat sie auch erzählt. "Wenn man erst 26 ist und elf Jahre mit jemandem zusammen ist, gewesen ist, dann ist das schon ein ganz neuer Abschnitt im Leben."

Fiona Erdmann
Instagram/ Fiona Erdmann
Fiona Erdmann

Die Trennung bedeutet für Fiona auch, dass sie nicht nur ihren Mann verloren hat, sondern sich auch ihre ganze Lebenssituation verändert hat. "Ich wohne jetzt alleine und mache in meinem Leben jetzt das erste Mal alles komplett alleine", so die 26-Jährige.

Fiona Erdmann
Patrick Hoffmann/WENN.com
Fiona Erdmann

Ob nun die Männer bei der Beauty Schlange stehen? Das erfahrt ihr im folgenden "Newsflash".