Nadine Hildegard hat sich vor einiger Zeit dazu entschlossen, ihre Zelte in Deutschland abzubrechen und auf Mallorca ein neues Leben zu beginnen. Dafür beendete sie jetzt auch endgültig ihr Studium. Ob sie diese Entscheidung bald bereuen wird? Promiflash hat bei der Ex-Studentin nachgefragt.

Nadine Hildegard
Facebook / Nadine Hildegard
Nadine Hildegard

So mal eben seine Ausbildung über den Haufen zu schmeißen, macht man schließlich nicht alle Tage. Dementsprechend schwergefallen ist Nadine diese Entscheidung auch: "Ich habe die Exmatrikulation so lange hinaugezögert, wie es ging. Das hat sich dann schon irgendwie komisch angefühlt, obwohl ich mich sowieso schon länger nicht mehr in der Uni blicken lassen habe." Die Ex-Freundin von Jens Büchner (45) hat aber nun einmal einen genauen Plan für ihre Zeit in Spanien. Was genau sie dort vorhat, möchte sie nicht verraten, feststeht aber schon, dass sie wie ihre verflossene Liebe vom Goodbye Deutschland Team begleitet wird. Langweilig wird Nadine also nicht werden, trotzdem fasst sie gegenüber Promiflash zusammen: "Ein Studium zu schmeißen, ist halt nicht gerade etwas worauf man stolz sein kann."

Jens Büchner und Nadine Hildegard
VOX/99pro media, Facebook/ Nadine Hildegard
Jens Büchner und Nadine Hildegard
Nadine Hildegard
YouTube / --
Nadine Hildegard