Für Jimmy Fallon (40) war gestern wohl sein ganz persönlicher Pechtag. Wie bekannt wurde, musste der beliebte Showmaster die Aufzeichnung seiner "The Tonight Show" aufgrund einer Operation absagen. Seine Fans waren natürlich in Sorge, zu mal auch nicht bekannt war, wie groß Jimmys Handverletzung ist und was genau passierte.

Der bestehenden Unklarheit hat Jimmy nun selbst - noch aus dem Krankenhaus - ein Ende gesetzt. So twitterte er ein Foto seiner verbundenen Hand und erklärte, er twittere nun mit nur einer Hand. In seinem nächsten Post klärte er auf, dass er gestolpert sei. Einen schlimmen Sturz konnte er aber glücklicherweise abfangen, indem er sich ans einem Tisch festhielt. Jedoch blieb er mit einem Ring an der Tischecke hängen und hätte sich nach eigener Aussage "fast den Finger abgerissen".

Dieses Ereignis hört sich ziemlich schmerzhaft an, doch Jimmy beruhigt: "Mir geht es gut, danke für all eure Genesungswünsche!" Auch wir wünschen Jimmy schnelle Genesung!

Cash Warren und Jessica Alba bei der Oscar-Verleihung 2017 in Los Angeles
Getty Images
Cash Warren und Jessica Alba bei der Oscar-Verleihung 2017 in Los Angeles
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Der Cast von "Stranger Things" bei der Premiere der dritten Staffel, Juni 2019
Getty Images
Der Cast von "Stranger Things" bei der Premiere der dritten Staffel, Juni 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de