Na das ist doch mal ein Doppel-Date der Superlative! Brad Pitt (51) und Angelina Jolie (40) sind am Freitag nach London gejettet, um sich dort mit den Royals zu treffen. Mit Prinz William (33) und seiner Herzogin Kate (33) verbrachten die Hollywood-Stars ein paar nette Stunden wie jetzt bekannt wurde.

"Der Herzog und die Herzogin von Cambridge haben sich am Freitagnachmittag mit Brad Pitt und Angelina Jolie Pitt im Kensington Palace getroffen", bestätigte ein Sprecher des Königshauses der amerikanischen Zeitschrift Us Weekly. Gemeinsam hätten sie Tee getrunken und sich eine nette Zeit gemacht. Die Mehrfach-Eltern Brad und Angelina kamen aber natürlich nicht mit leeren Händen. Sie brachten eine Kleinigkeit für die im Mai geborene Prinzessin Charlotte mit.

Aus Insiderkreisen heißt es, dass vor allem William und Kate diesem Treffen sehr entgegen gefiebert hätten. So waren die beiden "sehr aufgeregt". Man müsste doch meinen, dass die beiden Hollywoodstars mindestens genauso gespannt waren - wann trifft man schon mal Royals?

Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George und Prinz William
Chris Jackson/Getty Images
Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George und Prinz William
Brad Pitt mit seinen Kindern Pax Jolie-Pitt, Shiloh Jolie-Pitt und Maddox Jolie-Pitt
ROBYN BECK/AFP/Getty Images
Brad Pitt mit seinen Kindern Pax Jolie-Pitt, Shiloh Jolie-Pitt und Maddox Jolie-Pitt
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de