Eigentlich sollte es ein traumhafter Trip werden: Pietro Lombardi (23) wollte seiner Sarah (22) beweisen, dass er sie wirklich liebe, und hat für sie einen romantischen Kurzurlaub in Venedig organisiert - mit allem Drum und Dran. Natürlich darf man bei einem Besuch in der Lagunenstadt eine Bootstour nicht fehlen. Doch das Paar stieg nicht etwa in eine der klassischen Gondeln, sondern in ein Motorboot und jagte mit Karacho übers Wasser. Das stellte sich als keine gute Idee heraus. Fans von Sarah, die zu diesem Zeitpunkt schwanger war, müssen sich zum Glück keine Sorgen machen. Die rasante Tour schlug nicht etwa ihr, sondern ihrem Liebsten auf den Magen.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Facebook/Sarah Engels
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Pietro musste sich übergeben! Damit die TV-Kameras nicht alles einfangen können und - was noch wichtiger war - sein Mageninhalt nicht im Boot landet, stellte er sich hin und ließ den Kopf über die Reling hängen. Die Schwangere musste sich um ihren Mann kümmern. Verkehrte Welt! Doch dieses unschöne Erlebnis tut der Freude über die Reise keinen Abbruch. "Ich finde es so schön und romantisch und werde mich noch mal neu in Pietro verlieben", freut sich Sarah, als sie später wieder festen Boden unter den Füßen haben. Dann hat sich das Ganze ja gelohnt!

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Facebook/ Sarah Engels
Sarah Engels und Pietro Lombardi
Sarah und Pietro Lombardi
WENN
Sarah und Pietro Lombardi