Für seine Tochter Bobbi Kristina (22) gibt es keine Hoffnung mehr. Nach einem tragischen Unfall liegt sie schon seit Monaten im Koma. Doch ihr Vater Bobby Brown (46) sitzt nicht an ihrem Sterbebett.

Bobbi Brown
AKM-GSI / Splash News
Bobbi Brown

Seit dem 24. Juni liegt Bobbi Kristina in einem Hospiz in Georgia. Doch ihr Vater ist nicht bei ihr. Stattdessen gab der Sänger am Samstag im Wolf Creek Amphitheater in Atlanta ein Konzert, um die Affordable Old School Concert Series zu eröffnen. Obwohl er nicht über seine Tochter sprach, wurde er immer wieder von seinen Gefühlen übermannt. Während seines 30-minütigen Auftritts hatte Bobby immer wieder mit Texthängern zu kämpfen, vergaß seine Choreographie und musste einige Pausen einlegen. Seinen Fans erklärt er: "Ich kriege den Scheiß hier gerade nicht auf die Reihe. Ich befinde mich in einer anderen Zone, deshalb entschuldigt mich, wenn ich… Wenn ich woanders bin, begleitet mich."

Bobby Brown und seine verstorbene Tochter Bobbi Kristina
Instagram/realbkristinahg
Bobby Brown und seine verstorbene Tochter Bobbi Kristina

Seine Fans werden Bobbi Kristina sicher in ihre Gebete einschließen, hätten aber bestimmt auch Verständnis gehabt, wenn der Auftritt abgesagt worden wäre.

Bobbi Brown
KAT / Splash News
Bobbi Brown

Mehr über den Auftritt seht ihr im folgenden Clip: