Wenn die Mutter gegen eine schwere Krankheit zu kämpfen hat, ist der Rest der Familie gezwungen, tapfer zu bleiben. Um die kranke Mama zu entlasten, müssen ihre Model-Töchter Bella und Gigi Hadid (20) mit anpacken. Doch was, wenn noch ein weiteres Familienmitglied außer Gefecht gesetzt wird? Yolanda Foster, bekannt aus der Serie Real Housewives of Beverly Hills, befindet sich gerade in einer solchen Situation. Sie selbst setzt sich gegen eine schlimme Erkrankung zur Wehr und jetzt liegt auch noch Bella im Krankenhaus.

Gigi Hadid und Bella Hadid
Instagram / Bella Hadid
Gigi Hadid und Bella Hadid

Im Jahr 2012 wurde bei dem Fernsehstar Yolanda die Infektionskrankheit Lyme diagnostiziert. Seit dem bekämpft die taffe Mutter das chronische Leiden. Auch für die Familie war die Diagnose ein schwerer Schicksalsschlag. Und nun auch noch das: Bella Hadid hat es auch erwischt! Das 18-jährige Model postete auf Instagram ein Selfie aus dem Krankenhausbett, Mama Yolanda direkt an ihrer Seite. Aber es gibt Entwarnung: Bella wurden lediglich ihre Mandeln entfernt! Nach der kleinen Operation twitterte sie schon wieder und schrieb an ihre Fans: "In Wirklichkeit seid ihr alle der Wahnsinn! Auch wenn ihr manchmal gemein seid... Ihr seid immer noch die Besten!"

Bella Hadid
Instagram/bellahadid
Bella Hadid

Was für eine Erleichterung! Für Bella heißt es ab jetzt viel Eis essen, damit die Schmerzen schnell wieder aufhören. Danach kann sich die Familie dann wieder voll und ganz auf Yolanda konzentrieren.

Bella Hadid/Instagram