Ob sie in Wimbledon wohl Baby-Geschichten und Erziehungstipps ausgetauscht haben? Josh Hartnett (36) und seine Liebste Tamsin Egerton (26) wurden jetzt zum ersten Mal, seitdem bekannt wurde, dass sie ein Kind erwarten, in der Öffentlichkeit gesichtet - und das bei einem zufälligen Treffen mit den britischen Royals Herzogin Kate (33) und Prinz William (33).

Herzogin Kate, Josh Hartnett und Tamsin Egerton
i-Images / Zuma Press / ActionPress
Herzogin Kate, Josh Hartnett und Tamsin Egerton

Joshs Fernsehserie "Penny Dreadful" befindet sich gerade in Drehpause und so hatte der Schauspieler Zeit, zusammen mit seiner schwangeren Freundin in England das berühmte Tennisturnier zu besuchen. Und das ließen sich bekanntlich auch Kate und William nicht entgehen, die sich dort seit Langem einmal ohne Kinder präsentierten. Schnappschüsse des Viertelfinales zeigen, dass Josh und Tamsin die Gelegenheit ergriffen, das junge Königspaar zu begrüßen. Josh durfte einer schick in Rot gekleideten Kate die Hand schütteln und vertiefte sich anschließend mit William in ein Gespräch - ob es da um die royalen Sprösslinge, Joshs noch ungeborenes Baby und ihre Papa-Aufgaben ging?

Josh Hartnett und Tamsin Egerton
Ray Tang/REX Shutterstock/ActionPress
Josh Hartnett und Tamsin Egerton

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der "Lucky Number Slevin"-Star und die zehn Jahre jüngere Tamsin zum ersten Mal Eltern werden. Wann die Geburt sein wird, ist nicht bekannt - doch angesichts Tamsins immer noch super schlanker Figur ist anzunehmen, dass die Schwangerschaft noch nicht sehr weit fortgeschritten ist.

Josh Hartnett und Tamsin Egerton
REX Shutterstock / ActionPress
Josh Hartnett und Tamsin Egerton