Die Tribünen in Wimbledon locken viele Stars und Sterchnen - selbst Herzogin Kate (33) und ihr Göttergatte Prinz William (33) lassen sich das Highlight nicht entgehen. Kate ist schon lange ein großer Tennis-Fan und ließ sich auch kurz nach der Geburt ihres zweiten Kindes die Chance nicht nehmen, bei dem traditionsreichen Turnier dabei zu sein. Und das königliche Paar war beim ersten Auftritt ohne Baby Charlotte bester Laune und süß verliebter Stimmung.

Kate Middleton
Ian Walton Getty Images Sport
Kate Middleton

Rundum happy und wie immer top gestylt amüsierte sich die die Herzogin von Cambridge mit ihrem Ehemann auf der Veranstaltung. Zu diesem Anlass wählte sie ein schlichtes, rotes Kleid von der englischen Designerin L.K. Bennett. Ihr Ehemann zeigte sich in einem blauen Anzug, mit hellblauen Hemd und einer rot-weiß-gepunkteten Krawatte. Das Bemerkenswerte am Auftritt der Herzogin war ihre Top-Figur! Denn die Schwangerschaftspfunde suchte man bei der 33-Jährigen vergeblich!

Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte
Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte

Eine willkommene Abwechslung zum Baby-Alltag war die sportliche Veranstaltung für Herzogin Kate und Prinz William mit Sicherheit, denn beide wirkten entspannt und lächelten sich wie Frischverliebte an.

Herzogin Kate, Prinz William und Prinzessin Charlotte
SIPA/WENN
Herzogin Kate, Prinz William und Prinzessin Charlotte