Jetzt ist es amtlich: Nicky Hilton (31) hat heute im Kensington Palace in London ihren Freund James Rothschild geheiratet! Kurz vor der Zeremonie zeigte sie sich schon mit ihrem Vater Rick vor dem Claridge Hotel und gab den Paparazzi damit eine erste Möglichkeit schon einmal einen Blick auf ihr atemberaubendes Brautkleid zu werfen, bevor sie dann im Bentley verschwand.

Das 65.000 Euro teure Valentino-Hochzeitskleid, das Nicky Hilton stolz präsentierte, kann sich aber auch wirklich sehen lassen und zauberte der Braut sicher noch ein extra Lächeln ins Gesicht. Im hochgeschlossenen weißen Traum aus Spitze machte Nicky nämlich eine besonders gute Figur. Ein meterlanger mit Stickereien verzierter Schleier und eine lange Schleppe durften natürlich auch nicht fehlen. Bei diesem Kleid könnte man fast denken, dass es sich um eine Adelshochzeit handelt.

Aber wie findet ihr denn Nickys Hochzeitskleid? Ist es zu viel des Guten oder hat Paris Hiltons (34) Schwester mit dieser Wahl alles richtig gemacht? Stimmt einfach in unserer Umfrage am Ende des Artikels mit ab!

Paris und Nicky HiltonDimitrios Kambouris/Getty Images for Harper's BAZAAR
Paris und Nicky Hilton
Nicky Hilton und Jaime King bei der Monse Fashion Show auf der NYFWRobin Marchant / Getty Images
Nicky Hilton und Jaime King bei der Monse Fashion Show auf der NYFW
Nicky Hilton, DesignerinDimitrios Kambouris/Getty Images
Nicky Hilton, Designerin
Wie findet ihr Nicky Hiltons 65.000 Euro Hochzeitskleid?5888 Stimmen
3583
Ein Traum! Das Kleid steht ihr ausgezeichnet!
2305
Viel zu pompös! Nicky hat eindeutig übertrieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de