Wenn sein Song "Auf Uns" gespielt wird, schwelgt eine ganze Nation in wohligen Erinnerungen: Andreas Bourani (31) schrieb im vergangenen Jahr die inoffizielle Weltmeister-Hymne nach dem Triumph von Jogis Jungs in Brasilien. Da ist es kein Wunder, dass auch die Nationalspieler ein wenig sentimental werden, wenn sie dieses Lied hören.

Sami Khedira und Lena Gercke
Instagram/lenagercke
Sami Khedira und Lena Gercke

Auch für Sami Khedira (28) ist dieser Song eine Erinnerung an eine bessere Vergangenheit: Im letzten Jahr tanzte er hierzu nach dem WM-Titel noch mit Lena Gercke (27). Doch nach der Trennung vor wenigen Tagen muss er diesen Song nun alleine hören, wie er auf seiner Instagram-Seite zeigte: Dort postete der Nationalspieler nun ein kurzes Video von Andreas' Performance des Songs. Sami steht neben der Bühne, während der Sänger das Publikum anheizt. Mitten im Song kommt Andreas dann zum Mittelfeldkicker angelaufen und lächelt ihn mit einem breiten Grinsen an. Diese Form der Aufmunterung kann Sami derzeit auch gut gebrauchen. Ein Hoch auf Andreas Bourani!

Andreas Bourani
Getty Images
Andreas Bourani
WENN