Bereits bei ihrem Konzert in London feierte Taylor Swift (25) mit ihren berühmten Freundinnen eine große Party auf der Bühne. Kendall Jenner (19), Karlie Kloss (22) und Cara Delevingne (22) ließen es sich nicht nehmen, während Taylors Song "Style" die Bühne zu entern, um gemeinsam mit dem Superstar zu singen. Wer dachte, dass dies nicht mehr zu toppen sei, der wurde nun eines besseren belehrt.

Taylor Swift
Sascha Steinbach/Getty Images for TAS
Taylor Swift

Bei Taylors Konzert im MetLife Stadium in New Jersey fuhr die "Shake It Off"-Interpretin nämlich noch einmal ganz große Geschütze auf: Denn neben der US-amerikanischen Frauenfußballnationalmannschft, die soeben in Kanada Weltmeister wurde, stolzierte auch niemand Geringeres als Heidi Klum (42) über die Bühne. Bei Instagram hielt das Model diesen Moment für die Ewigkeit fest. Und damit nicht genug: Bei "Bad Blood" gab es eine Reunion der Mädels aus dem mit Stars gespickten Video: Gigi Hadid (20), Lily Aldridge (29), Hailee Steinfeld (18) und Lena Dunham (29) schlüpften als Superhelden noch einmal in ihre Musikclip-Rollen.

Gigi Hadid, Taylor Swift, Kendall Jenner, Cara Delevingne, Serena Williams, Karlie Kloss und Martha
Instagram / Martha Hunt
Gigi Hadid, Taylor Swift, Kendall Jenner, Cara Delevingne, Serena Williams, Karlie Kloss und Martha

Heidi Klum, die US-Soccer-Girls und die "Bad Blood"-Heldinnen: Wie will Taylor dies bei ihren nächsten Konzerten noch übertrumpfen?

Taylor Swift
Dimitrios Kambouris/Getty Images for TAS
Taylor Swift