Am Mittwoch geht sie wieder los: Die Kuppelshow der ganz besonderen Art. Bei Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies suchen wieder 16 freizügige Kandidaten unter Südsee-Palmen nach der großen Liebe. Nackt wie sie dabei sind, lässt sich natürlich nicht viel verbergen und so wird auch eine Überraschung bald gelüftet. Eine der hübschen Evas hat ein intimes Geheimnis: Sie war früher ein Mann!

RTL

Womit international Caitlyn Jenner (65) für Schlagzeilen und Bewunderung sorgt, hat die 27-jährige Edona, die in München und Düsseldorf lebt, schon hinter sich. Gegenüber Bild bestätigte die Kuppel-Kandidatin nämlich: "Ja, es stimmt. Ich bin transsexuell. Ich wurde im falschen Körper geboren, fühlte mich immer schon als Mädchen." Schon vor drei Jahren schloss die kurvige Blondine ihre Geschlechtsumwandlung ab. Lange blonde Haare und ein üppiger Busen machen Edona heute zur wahren Sexbombe. Die ehemalige Prostituierte ließ sich für dieses Erscheinungsbild immerhin 1500 Gramm Silikon in jede Brust einsetzen.

RTL

Jetzt will die Neu-Eva also ihren Adam finden. Und wie soll der sein? "Groß, gebildet und kein Prominenter. Und sehr offen muss er sein", lautet die Wunschliste der gebürtigen Bosnierin. Mal sehen, ob sie ein solches Männerexemplar tatsächlich bei "Adam sucht Eva" entdecken wird.

RTL