Dieses neue Projekt dürfte für die private Ulknudel Jennifer Lawrence (24) ein Klacks sein. Nachdem sie als Heldin in den Hunger Games-Teilen brillierte und sich in Drama-Rollen etablierte, dreht Jen nun ihre erste Liebeskomödie. Sie übernimmt die weibliche Hauptrolle in "The Rosie Project".

Jennifer Lawrence
Splash News
Jennifer Lawrence

An der Seite von Bradley Cooper (40) zeigte sie in dem für sie mit einem Oscar belohnten Film "Silver Lingings" zwar schon ihre lustige Seite, allerdings noch gut verpackt in eine dramatische Story rund um psychische Krankheiten. In der Adaption des australischen Beststellers "The Rosie Project" werden die witzigen Momente und die Romantik wohl klarer im Vordergrund stehen. In dem Roman, der es 2013 auf Bill Gates Leseliste schaffte, geht es um den Genetikprofessor Don Tillman, der einen Fragebogen entwickelt, um seine perfekte Partnerin zu finden. Doch dann trifft er auf die Bartenderin Rosie, die den Kriterien des Tests mal so überhaupt nicht entspricht. Dass diese Begegnung die lustige Geschichte erst ins Rollen bringt, versteht sich von selbst.

Jennifer Lawrence
London Entertainment/Splash News
Jennifer Lawrence

Laut Hollywood Reporter ist der Deal mit Jennifer Lawrence unter Dach und Fach, sie wird also als Rosie zu sehen sein. Wer ihren männlichen Gegenpart Don Tillman spielen wird, ist allerdings noch ungewiss. Im Übrigen existiert bereits ein Sequel mit dem Titel "The Rosie Effect" - es könnte also sein, dass Jen nach Hunger Games und X-Men erneut in einer mehrteiligen Filmreihe zu bestaunen sein wird.

Jennifer Lawrence
Getty Images
Jennifer Lawrence