Bei der heutigen Episode von Die Bachelorette gab es das erste Einzeldate. Alisa entschied sich dazu, gemeinsam mit Florian einige Stunden der Zweisamkeit zu verbringen. Da hieß es natürlich erst einmal Action pur, doch auch ein paar ruhige Minuten für Gespräche und erste Annäherungsversuche durften selbstverständlich nicht fehlen. Zum Kuss kam es zwischen den beiden aber nicht. Florian hat gegenüber Promiflash verraten, warum dieser Moment beim Date ausblieb.

RTL/Armanda Claro

"Ich bin nicht der Typ, der beim ersten Date direkt angreift. Wir haben uns gut unterhalten, aber ich will die Person erst einmal kennenlernen und nicht mit der Tür ins Haus fallen", offenbarte Flo im Gespräch. Für ihn ist es wichtig, das hübsche Gegenüber erst einmal näher kennenzulernen: "Ich konnte sie da auch nicht so ganz einschätzen. Ich denke mal, wir wollten uns beide einfach auf die Gespräche konzentrieren." Beim ersten Date ist Flo sowieso voll und ganz gegen Rumgeknutsche, doch beteuert er auch: "Wenn die Situation passt, ist ein Kuss natürlich kein Problem."

RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Alisa
RTL/Armanda Claro
Alisa