2010 stieg Katherine Heigl (36) als Dr. Izzie Stevens bei Grey's Anatomy aus und seitdem hoffen ihre Fans darauf, dass es sie noch einmal in die Serie zurück verschlägt. Eine Ärzte-Kollegin, die diese ldee aber gar nicht toll findet, ist Camilla Luddington (31). Sie spielt bei Grey's Anatomy die Rolle Dr. Jo Wilson und die ist nun die neue Frau an der Seite von Izzies Ex-Mann Alex Karev, der von Justin Chambers gespielt wird.

WENN

"Das würde nur ein riesengroßes Drama geben. Ich habe nichts gegen eine gute Geschichte, aber wenn sie zurück kommen würde, wäre das einfach nur verrückt. Izzie und Alex hatten so viele Probleme und dann müsste man erst einmal klären, ob Jo überhaupt etwas von ihrer Vergangenheit weiß. Das wäre ein richtig großes Problem", sagte Camilla im Interview mit dem Line Magazine. Vorfreude auf ein Comeback einer Schauspiel-Kollegin hört sich wohl anders an.

ActionPress / Everett Collection

Dass sie so denkt, ist aber auch kein Wunder, schließlich wartete sie ewig darauf, dass Jo und Alex endlich zusammenkommen. "Der erste Kuss der beiden war etwas ganz Besonderes für mich, weil ich darauf schon so sehnsüchtig gewartet hatte. Sie waren ja lange Zeit nur beste Freunde in der Show und Justin und ich haben immer gefragt: 'Wann werden sie ein Paar?' Wir wussten einfach, dass sie zusammen gehören!"

Camilla Luddington, "Grey's Anatomy"-Star
WENN
Camilla Luddington, "Grey's Anatomy"-Star