Anzeige
Promiflash Logo
Katherine Heigl: "Grey's Anatomy" geht nicht ohne McDreamyGetty ImagesZur Bildergalerie

Katherine Heigl: "Grey's Anatomy" geht nicht ohne McDreamy

24. Juni 2015, 16:33 - Promiflash

Die Nachricht, dass Grey's Anatomy nach elf Staffeln jetzt ohne Patrick Dempsey (49) als McDreamy auskommen muss, schockte besonders die Fans des Frauenschwarms. Doch auch für Katherine Heigl (36), die bis zur sechsten Staffel selbst als Dr. Izzie Stevens bei "Grey's Anatomy" mitwirkte, ist ein Fortführen des Krankenhauslebens ohne ihn fast undenkbar.

"Ich kann mir die Show ohne McDreamy einfach nicht vorstellen. Das geht einfach nicht, das ist unvorstellbar", erklärte sie im Interview mit Entertainment Tonight und wurde auch gleich gefragt, ob es denn Pläne gebe, dass Izzie wieder in die Serie einsteigt. "Nein, die gibt es nicht, tut mir leid", lautete ihre knappe Antwort. Ohne Patrick Dempsey gibt's also auch kein Zurück für Katherine Heigl. Trotzdem hat sie nur gute Erinnerungen an ihre Zeit am Set. "Es war eine unglaubliche Erfahrung für mich. Es hat mein Leben und meine Karriere in eine völlig andere Richtung gelenkt und ich könnte nicht dankbarer dafür sein."

Getty Images
Der "Grey's Anatomy"-Cast 2016
Getty Images
Der "Grey's Anatomy"-Cast im Jahr 2017
Getty Images
Patrick Dempsey und Ellen Pompeo bei den Emmy Awards, 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de