Kim Kardashian (34) und Kanye West (38) erwarten nach Töchterchen North (2) ihr zweites gemeinsames Kind. Doch obwohl diese frohe Botschaft schon offiziell von ihnen bestätigt wurde, will keiner so recht an eine Schwangerschaft glauben. Einige werfen dem Paar sogar eine PR-Aktion vor. Auslöser für das Misstrauen ist die fehlende Babykugel.

Kim Kardashian
WENN
Kim Kardashian

Dass Kim noch einmal gesagt bekommt, dass sie zu dünn sei, hätte sie wohl selbst nicht erwartet. Doch genau das traf nun ein, denn ausgerechnet Kim Kardashian war allen bis dato nicht kurvig genug. Denn obwohl Baby Nummer zwei im Anmarsch ist, blieb der Bauch des Starlets auch im fünften Monat noch unverändert flach. Am Flughafen von Los Angeles bewies die Ehefrau von Kanye West nun das Gegenteil: Sie zeigte sich gewohnt sexy gestylt und mit einer deutlich erkennbaren und eindeutig echten Wölbung unter ihrer Brust. Mit diesem Auftritt hat sie es hoffentlich geschafft, endgültig allen zu beweisen, dass sie wirklich schwanger ist.

Kim Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian

Die Bilder von Kims Auftritt mit ihrem Babybauch seht ihr in diesem Video:

Kim Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian