Gestern gingen Pierre Casiraghi (27), der Sohn von Caroline von Monaco (58), und Beatrice Borromeo (29) in einer standesamtlichen Zeremonie den Bund der Ehe ein, auf das offizielle Hochzeitsfoto des Monaco-Sprösslings und seiner Gattin wartet man bislang vergeblich. Doch nun konnte man erstmals einen kleinen Blick auf die Braut erhaschen...

Ein Paparazzo lichtete die Journalistin aus italienischem Hochadel im Auto ab, vermutlich auf dem Weg zu ihrer eigenen Trauung. Beatrice trug dezentes Make-up und eine Hochsteck-Frisur. Von ihrem Outfit war nicht viel zu erkennen, nur ihre weißen Spitzenhandschuhe blickten hervor. Das war aber nicht weiter schlimm, denn eines war trotz der verschwommenen Paparazzo-Aufnahme mehr als deutlich: Beatrice war überglücklich! Glückselig lächelnd saß sie im Auto, als sie Schwager Andrea Casiraghi (31) durch die Straßen Monacos fuhr. Selbst von der neugierigen Linse des Fotografen ließ sie sich ihre Laune nicht verderben und blickte sogar recht freundlich zu ihm herüber, als er auf den Auslöser drückte.

Alle Royal-Fans werden Anfang August ein weiteres Mal die Gelegenheit haben, Beatrice als Braut bewundern zu können: Dann nämlich findet ihre kirchliche Trauung mit Pierre Casiraghi statt.

Pierre und Beatrice Casirahi beim Rosenball 2018 in Monte Carlo
Pascal Le Segretain / Getty Images
Pierre und Beatrice Casirahi beim Rosenball 2018 in Monte Carlo
Beatrice und Pierre Casiraghi auf dem Rosenball 2017 in Monte Carlo
Getty Images / Pressemitteilung
Beatrice und Pierre Casiraghi auf dem Rosenball 2017 in Monte Carlo
Prinzessin Caroline von Hannover auf dem Rosenball 2018 in Monte Carlo
Pascal Le Segretain / Getty Images
Prinzessin Caroline von Hannover auf dem Rosenball 2018 in Monte Carlo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de