Für einen kurzen Augenblick schien Bobbi Kristinas (22) Schicksal doch noch ihre verfeindeten Verwandten zusammenschweißen zu können: Vater Bobby Brown (46) wurde von Bobbis Tante Pat Houston getröstet und die beiden Klans nährten sich wieder an. Doch diese Eintracht scheint nur wenige Tage nach Bobbi Kristinas Tod wieder vorbei zu sein. Schuld sei dabei wieder einmal das Geld.

Bobby Brown, Bobbi Kristina und Whitney Houston
Lawrence Schwartzwald / Splash News
Bobby Brown, Bobbi Kristina und Whitney Houston

Wie Radar Online berichtet, bereiten sich Gary und Pat Houston darauf vor, mit allen Mitteln das Erbe von Bobbi Kristina gegen den Brown-Clan zu verteidigen: "Die Houstons sind der Meinung, dass den Browns nichts von Whitneys Geld zusteht", wird eine Quelle zitiert. Bobbi hatte nach Whitney Houstons (✝48) Tod das Vermögen ihrer Mutter in Höhe von 20 Millionen Dollar geerbt. Somit würde auch Bobbi Kristinas Vater Bobby Brown leer ausgehen. Um dies zu erreichen, sei der Houston-Clan auch darauf eingestellt, vor Gericht zu gehen: "Die Houstons werden in den Krieg gegen die Browns ziehen und um jeden einzelnen Penny kämpfen."

Bobby Brown
ZUMA Wire / Zuma Press / ActionPress
Bobby Brown

Ob es auch wirklich so weit kommt oder ob sich die beiden Clans im Namen Bobbi Kristinas doch wieder annähern, scheint derzeit unsicherer denn je.

Bobbi Kristina
Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
Bobbi Kristina