Während der bisherigen fünf Staffeln von Game of Thrones sind im wahrsten Sinne des Wortes schon so einige Köpfe gerollt. Doch auch wenn die Fans hoffen, dass der eine oder andere Charakter zurück in die Serie kommen könnte, so steht nun fest, dass eine Figur ganz sicher tot ist und es kein Comeback geben wird. Dies stellte Michael Lombardo, der Programmvorsitzende von HBO nun auf der Television Critics Association-Presse-Tour in Beverly Hills klar.

Emilia Clarke, Kit Harington, George R. R. Martin und Peter Dinklage
Kevin Winter/Getty Images
Emilia Clarke, Kit Harington, George R. R. Martin und Peter Dinklage

Achtung, Spoiler!

Kit Harington, Sophie Turner, Maisie Williams und Pedro Pascal
Getty Images
Kit Harington, Sophie Turner, Maisie Williams und Pedro Pascal

Den Tod von Jon Snow (Kit Harington, 28) am Ende der fünften GoT-Staffel will wohl noch immer keiner so richtig wahrhaben. Doch der beliebte Hauptcharakter wurde in der letzten Episode einfach hinterhältig von seinen eigenen Leuten niedergemetzelt. Überlebt hat er diesen Angriff ganz sicher nicht, denn der HBO-Sprecher Lombardo stellt nun unmissverständlich klar: "Tot ist tot ist tot. Er ist hinüber. Allem was ich gesehen, gehört und gelesen habe nach ist Jon Snow tot!" Scheint als müssten sich die Anhänger des schönen Lockenkopfes nun endgültig mit weiteren "Game of Thrones"-Staffeln ohne ihren Serienliebling anfreunden...

Emilia Clarke, Lena Headey, Peter Dinklage und Jack Gleeson
Jamie McCarthy/Getty Images
Emilia Clarke, Lena Headey, Peter Dinklage und Jack Gleeson