Ein letztes Mal versammeln sich die Browns und die Houstons in diesen Stunden, um Abschied von Bobbi Kristina (✝22) zu nehmen. Die Tochter von Whitney Houston (✝48) verstarb in der vergangenen Woche an den Folgen ihres mysteriösen Badewannenunfalls. Nun ist Bobbi Kristinas Sarg in der Kirche, in der die Beerdigung stattfindet, angekommen.

Bobbi Kristina
Jason Winslow / Splash News
Bobbi Kristina

Der silberfarbene Sarg wurde von vier Männern in die St. James United Methodist Church in Atlanta getragen. Vorausgegangen war die Totenwache für Bobbi Kristina, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Unter den Anwesenden waren laut Us Magazine unter anderem Vater Bobby Brown (46) und ihre Tanten Pat Houston, Leolah sowie Tina Brown. Bobbis Freund Nick Gordon war nicht anwesend.

Bobbi Kristina
Splash News
Bobbi Kristina

Die Beerdigung birgt noch Zündstoff: Die verfeindeten Familien-Clans müssen noch einmal auf engstem Raum gemeinsam in der Kirche Platz nehmen. Danach dürfte der Kampf um Bobbi Kristinas Erbe in Höhe von 20 Millionen Dollar erneut entfachen. Die Houstons drohten bereits damit, gegen die Browns vor Gericht zu ziehen.

Bobbi Kristina
Apega/WENN.com
Bobbi Kristina