Gerade erst hielten Tierfreunde auf der ganzen Welt erneut den Atem an. Nachdem der berühmte Löwe Cecil vor wenigen Tagen von einem Zahnarzt erschossen wurde, nahm man an, dass auch sein Bruder Opfer von Jägern geworden war. Das konnte jetzt aber widerlegt werden.

Rex Features / Rex Features

Der Wissenschaftler Brent Stapelkamp habe laut The Guardian sofort reagiert, als ihn die Todesnachricht von Jericho, dem Bruder von Cecil, erreichte. Er überprüfte unmittelbar das GPS-Signal des Tieres und stellte fest: "Es scheint, als sei er am Leben und als ob es ihm gut gehe" und weiter: "Ich kann nichts ungewöhnliches feststellen. Seine Bewegungen sehen den ganzen Tag über schon total normal aus.". Ein anderer Arbeiter aus dem Zimbabwe National Park habe Jericho außerdem am Morgen mit einer Löwin zusammen im Park gesehen.

ActionPress / ZUMA Wire / Zuma Press

Aufatmen also bei all denjenigen, die sich schon um die Jungen von Cecil gesorgt hatten. Nach seinem Tod kümmerte sich Jericho nämlich um den Nachwuchs seines Bruders.

Lia Toby/WENN.com; Rex Features / Rex Features; Dominic Chan/WENN.com