Kylie Jenner (17) hat einen heißen Körper. Ihre Brüste sind wohlgeformt und ihr Po ist so richtig knackig. Man könnte vermuten, dass das Reality-Sternchen der Natur da ein bisschen nachgeholfen hat. Aber nein: Alles Quatsch! Auf Instagram verriet Kylie jetzt ihr total natürliches Schönheitsgeheimnis.

Kylie Jenner
Kylie Jenner / Instagram
Kylie Jenner

Von wegen Beauty-OPs! An Kylie Jenner ist alles echt - außer in ihrem Gesicht. Dass da ein Chirurg dran herumgeschnippelt hat, kann sie nicht abstreiten. Aber ihre Brüste und ihr Hintern sind zu hundert Prozent Natur pur - oder zumindest die Lotion, mit der sich Kylie diese Körperstellen jeden Tag eincremt. Das Wunderprodukt stammt von der amerikanischen Firma "Pure Leef" und regt die körpereigenen Fettzellen angeblich an, sich an den richtigen Stellen zu vermehren. Zu ihrem Foto schreibt Kylie: "Ich liebe es, mit euch Beauty-Geheimnisse zu teilen und das hier ist einer meiner Favoriten." Als Beweis für die Wirksamkeit der Creme, für deren Herstellung nur natürliche Zutaten verwendet werden, hält sie ihr De­kolle­té und ihr Hinterteil in die Kamera. Kylies Aussage zufolge, sieht man bereits nach einem Monat regelmäßiger Nutzung die ersten Resultate. Glücklicherweise, darf die gesamte Welt zumindest ihren Busen bald so sehen, wie die Creme ihn schuf und sich von den Ergebnissen überzeugen.

Kylie Jenner
kyliejenner/Instagram
Kylie Jenner

Ihre Follower kaufen Kylie allerdings nicht so ganz ab, dass ihre Kurven nur durch ständiges Eincremen so gut in Form sind. "Ihr Hintern ist hot, aber warum lügt sie?", fragt einer. "Alles natürliche Implantate, die der Doc da benutzt", spottet ein anderer. Vielleicht sollte sie doch lieber die Nummer ihres Schönheits-Chirurgen veröffentlichen.

Kylie Jenner
Daniel Deme/WENN.com
Kylie Jenner