Gigi Hadid (20) - ein Name, den man sich merken sollte! Sie ist nicht nur das Make-up-Gesicht von Maybelline, sie hat auch kürzlich einen Mega-Modedeal an Land gezogen. Das Model ist das Werbegesicht des britischen Labels Topshop und tritt in die Fußstapfen von Cara Delevingne (22). Nun beweist die Kalifornierin aber nicht nur, wie perfekt sie in Designerstücken aussehen kann, auch auf dem Cover eines Hochglanz-Magazins glänzt sie mit ihrer Schönheit.

Gigi Hadid
Mark Metcalfe Getty Images Entertainment
Gigi Hadid

Für das Cover der September-Ausgabe des W Magazines wurde Gigi unspektakulär in schwarz-weiß von Star-Fotograf Steven Meisel im Sixties-Look abgelichtet. Doch ihr schlichtes Make-up und die Frisur wirken stilvoll und mondän: Ein breiter Lidstrich im Vintage-Look, Haare zu einer Tolle à la Brigitte Bardot (80) auftoupiert und ein verführerischer Blick - fertig ist das eindrucksvolle Titelbild!

Gigi Hadid
Mark Metcalfe Getty Images Entertainment
Gigi Hadid

"Steven Meisel hat mich für das September-Cover des W Magazins geshootet, damit ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Lebende Legende.", schrieb sie voller Euphorie im dazugehörigen Kommentar. "Dieser Shoot war eine weitere Erinnerung daran, wie dankbar ich dafür bin, das Leben auf diese Art und Weise zu erfahren.", fügte sie noch hinzu. Bodenständig ist sie scheinbar auch noch, da kann man nur sagen: Thumbs up!

Gigi Hadid
Mark Metcalfe Getty Images Entertainment
Gigi Hadid