Sie kann schon wieder lächeln: Nach ihrem Liebes-Aus mit Maurice Mobetie, genannt Momo, tauchte Sylvie Meis (37) zunächst unter: keine News zu ihrer Beziehung. Einzig die Meldung, dass die beliebte Moderatorin ab November bei der Eislauf-Revue "Holiday On Ice" mitwirken soll, zeigte, dass Sylvie nach vorne schaut. Nun beweist Modedesigner André Borchers (28), dass Sylvie wieder lächeln kann.

Sylvie van der Vaart und Maurice Mobetie
Splash News
Sylvie van der Vaart und Maurice Mobetie

Auf einem Facebook-Foto präsentiert sich Sylvie strahlend mit ihrem BFF. In einem sommerlich luftigen Outfit zeigt sich die Niederländerin an der Seite des Designers. Dass ihr André aber auch gerade Trost spenden muss, zeigt sein Kommentar zum Bild: Er zitiert den alten Song-Klassiker "That's What Friends Are For" - genau für solche Momente sind gute Freunde tatsächlich da. Und Andrés Zuspruch scheint Sylvie im Moment sehr gut zu tun. Gut, wenn man solche Freunde wie André Borchers hat.

Sylvie van der Vaart und Maurice Mobetie
Facebook/Momo Flamingo
Sylvie van der Vaart und Maurice Mobetie

Wie gut kennt ihr das Leben und die Karriere von Sylvie Meis? Testet euer Wissen in unserem unten angehängten Quiz:

Sylvie van der Vaart
Getty Images
Sylvie van der Vaart