Immer wieder werden Kinder wegen ihres Aussehens von Mitschülern gehänselt. Das ist nun auch einem der Wollny-Kids passiert, wie eine aktuelle Folge von Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie! zeigt. Estefania wurde Opfer fieser Sprüche.

Silvia Wollny, Loredana Wollny, Estefania Wollny und Sarah-Jane Wollny
WENN
Silvia Wollny, Loredana Wollny, Estefania Wollny und Sarah-Jane Wollny

Mama Silvia (50) macht sich Sorgen: Ihre Tochter wirkt nach einem Schultag traurig und niedergeschlagen. Grund hierfür sollen blöde Sprüche ihrer Mitschüler sein. Sie soll "Pickelgesicht" genannt worden sein, obwohl sie gar keine Hautunreinheiten hätte. Doch die unschönen Stellen in ihrem Gesicht seien keine Pickel, sondern Überbleibsel von Windpocken. Gegen die kämpfte die Schülerin nämlich erst kürzlich.

Siliva Wollny vor dem Amtsgericht in Neuss
Hauter,Katrin / ActionPress
Siliva Wollny vor dem Amtsgericht in Neuss

Doch Silvia vermutet mehr hinter der schlechten Laune ihrer Estefania. Deshalb soll Sarafina (20) der Sache mal auf den Grund gehen. Am Ende stellt sich raus: Die Schülerin wird nicht nur wegen ihrer Stellen geärgert, sie hat auch noch eine schlechte Note geschrieben, weil sie wegen der Erkrankung den Schulstoff verpasst hat. "Ich hab' eine Fünf geschrieben, aber ich traue mich nicht, dass zu sagen", gesteht sie ihrer großen Schwester. Zu den Hänseleien kommt also auch noch die schlechte Note - ein schlechter Tag für Estefania.

Silvia Wollny
RTL II
Silvia Wollny