Ohje! Was ist nur in Runde Zwei bei Schlag den Star los? In der aktuellen Ausgabe müssen sich Ross Antony (41) und Luke Mockridge (26) duellieren und kämpfen um den Sieg. Dass dabei manche Spiele auch ein höheres Risiko bergen, wissen sowohl die Zuschauer als auch die Stars, denn schon bei Schlag den Raab verletzte sich ein Kandidat einst. Nun hat es Ross erwischt!

Stefan Raab, Schlag den Star und Stefan Effenberg
ProSieben/Willi Weber
Stefan Raab, Schlag den Star und Stefan Effenberg

Auf Segways müssen die beiden Promis einen Parkour abfahren. Wer die meisten schnellsten Runde hat, gewinnt natürlich. Dumm nur, wenn einem während der Tour ein Missgeschick passiert. Luke legte die Zeit vor, und Ross wollte diese toppen. Zu schnell und zu übermütig nahm er die erste Kurve und landete prompt in der Absperrung. Mit einem Lachen kam Ross zurück - außer ein paar kleinen Schrammen hat er keine schlimmeren Verletzungen davon getragen.

Getty Images

Doch ein Unfall ist wohl nicht genug! Auch Luke stürzt nur eine Runde nach dem Schlagersänger. Doch auch er hat Glück im Unglück gehabt und kann mit dem Musiker die nächsten Spiele bestreiten und gewinnt sogar das Chaos-Spiel.

Luke Mockridge
Patrick Hoffmann/WENN.com
Luke Mockridge