Mehr als vier Jahre ist es her, dass Amy Winehouse (✝27) diese Welt verließ. Nach wie vor trauern Familie, Freunde und Fans um das Ausnahmetalent. Der Hype um die Sängerin scheint ungebrochen. Da verwundert es, dass es überhaupt noch irgendetwas gibt, das die Öffentlichkeit nicht über die tragisch Verstorbene weiß - doch tatsächlich ist es so. Ihr Vater Mitch Winehouse verriet jetzt nämlich ein kleines Geheimnis seiner Tochter.

Amy Winehouse
Lia Toby/WENN.com
Amy Winehouse

Mitch, der stets bemüht ist, das Andenken an Amy aufrecht zu erhalten und gegen ein falsches Image seines Kindes kämpft, verriet in der australischen Show Weekend Surprise, dass Amy gehofft habe, mit ihrem Verlobten Reg Traviss (38) eine Familie zu gründen. "Sie war fest mit Reg zusammen, sie hatten vor, zu heiraten", erklärte Mitch, "ich sollte Ihnen das nicht erzählen, aber sie dachte einmal, dass sie schwanger sei. Sie wollten heiraten."

Amy Winehouse und Mitch Winehouse
WENN
Amy Winehouse und Mitch Winehouse

Tatsächlich gab es erst kurz vor ihrem Tod im Juli 2011 Gerüchte, dass Amy Winehouse ihr häusliches Leben mit Reg plane. Statt nach Drogenexzessen und Skandalen sehnte sich die problembelastete Musikerin nach einem stabilen, liebevollen Leben mit Kindern. Wie traurig, dass ihr dieses Glück verwehrt blieb.

Amy Winehouse und Mitch Winehouse
WENN
Amy Winehouse und Mitch Winehouse