Für Lily-Rose Depp scheint das Alter nicht entscheidend zu sein, wenn es um ihre Sexualität geht. Auch mit ihren 16 Jahren weiß die Tochter von Johnny Depp (52) und Vanessa Paradis (42) schon, dass sie sich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühlt. Im Zuge dessen wagte sie den sehr mutigen Schritt und outete sich für eine Initiative ganz öffentlich.

Johnny Depp und Lily-Rose Depp
Twitter / Lily-Rose Depp
Johnny Depp und Lily-Rose Depp

Nachdem schon Cara Delevingne (23) und Miley Cyrus (22) sich zu ihrer Bisexualität bekannten, folgt nun die Tochter von Hollywoodstar Johnny Depp. Für die Initiative "Self Evident Truth" hat sie offen zugegeben, nicht ganz heterosexuell zu sein. Der Gründer der Aktion iO Tillett Wright postete daraufhin ein Foto von sich und Lily-Rose (16) bei Instagram, auf dem er sie huckepack hält und beide in die Kamera grinsen. "Ich bin so stolz auf mein kleines Mädchen", kommentierte er den Schnappschuss.

Lily-Rose Depp
Instagram/ Lily-Rose Depp
Lily-Rose Depp

Mit ihrem ehrlichen Statement möchte Lily-Rose die LGBTI-Szene (Lesbian, Gay, Bisexuell, Transgender, Intersex) unterstützen und anderen Gleichgesinnten Mut machen, sich zu ihren Gefühlen zu bekennen. Die ganze Story gibt es für euch im Video am Ende des Artikels.

Lily-Rose Depp
Getty Images
Lily-Rose Depp