Nach dem Einsatz von Til Schweiger (51) für Flüchtlinge schließen sich nun auch Joko Winterscheidt (36) und Klaas Heufer-Umlauf (31) an, um den Asylkritikern zu sagen, was sie von ihnen halten. Mit einem schonungslosen Video zeigen die beiden, was sie von Flüchtlingshassern halten.

Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt
WENN
Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt

Dem einen wurde ein Donut in die Stirn gespritzt, der andere ließ sich mal den Mund zunähen - doch auch wenn es um ernste Themen geht, wissen Joko und Klaas, wie sie dies am besten vermitteln und dass der Spaß auch irgendwann seine Grenze erreicht. Momentan sorgen die beiden mit ihrem Youtube-Video "Ansage gegen Flüchtlingshasser" für großes Aufsehen. Sie gehen schonungslos mit den Menschen ins Gericht, die sich offen gegen Flüchtlinge aussprechen und diese sogar aufs Übelste beleidigen. Schon der Einstieg des Videos zeigt, dass sich die beiden Comedians nicht den Mund verbieten lassen: "Ihr denkt, ihr gehört tatsächlich zu den wenigen, die den Mund aufmachen. Ihr faselt von Wirtschaftsflüchtlingen, Sozialschmarotzern, Überfremdung und habt ein paar Daten und Spiegel-Artikel auswendig gelernt, die eure Dummheit irgendwie mit sogenannten Fakten untermauern soll!"

Joko Winterscheidt
Screenshot / ProSieben
Joko Winterscheidt

Damit reagieren sie nicht nur auf die fiesen Kommentare in den eigenen sozialen Netzwerken, sondern auch auf den Shitstorm, den beispielsweise Til Schweiger momentan entgegenbläst. Wie gewohnt sagen Joko und Klaas eben genau das, was sie denken: "Ihr bleibt erbärmliche Trottel, die sich auf Kosten der Ärmsten der Armen profilieren wollen" Natürlich wissen beide, dass es nach diesem Clip zu krassen Kommentaren kommt und sie machen klar: "Wir wollen nur eins: Weder euch, noch irgendeinen unserer Zuschauer im Unklaren lassen, wie wir über euch denken!"

Klaas Heufer-Umlauf
ProSieben
Klaas Heufer-Umlauf

Und auch die möglichen Konsequenzen sind Joko und Klaas egal: "Entfolgt uns bei Twitter, entfreundet uns bei Facebook, überzieht uns mit einem Shitstorm, boykottiert unsere Shows und schreibt wie unlustig wir sind oder schon immer waren. Denn keine Fernsehquote, kein Shirtstorm kann jemals so schlimm sein wie der Applaus von Leuten, die auch dann klatschen, wenn ein Flüchtlingsboot mit 800 Menschen im Mittelmeer versinkt!" Ein kleines Statement gegen Fremdenhass!

Seht hier das Video von Joko und Klaas: