Die diesjährige Staffel von Die Bachelorette endete mit einem neuen Traumpaar. Alisa und Patrick gestanden sich im Finale ihre Liebe zueinander und sind seitdem ein glücklich verliebtes Paar. Offenbar wollten die beiden das und ihre gemeinsame Zeit in Portugal feiern, jedoch nicht allein: Alisa lud kurzerhand die anderen Kandidaten zu einem gemeinsamen Abend in Berlin ein.

Katsche
Facebook / Mathias - Die Bachelorette 2015
Katsche

Was für eine schöne Idee! Ein Großteil der Kandidaten und die Turteltäubchen Alisa und Patrick verabredeten sich für ein großes Wiedersehen in der Hauptstadt. Eingestimmt wurde der Abend mit einem Abendessen in dem italienischen Restaurant Paulo Scuttaro, wie ein Foto auf Facebook beweist. Alisa, Patrick, Mathias, Jörg, Chris, Daniel, Kevin, Katsche, Gordon und zwei unbekannte Herren sitzen um einen langen Tisch herum und grinsen in die Kamera. Während sogar Teilnehmer erschienen, die schon früh von Alisa rausgewählt wurden, ließen sich ausgerechnet die zwei anderen Dreamdate-Kandidaten nicht blicken. Von Philipp und Alex fehlt jede Spur. Tragen sie Alisa ihre Ablehnung doch nach?

Facebook / Mathias - Die Bachelorette 2015

Mit vollen Mägen zog es die heitere Truppe schließlich in einen Berliner Nobelclub, in dem sie die Korken knallen ließen, wie weitere Bilder des Abends zeigen. Munter posieren die ehemaligen Rosenanwärter und haben offensichtlich eine Menge Spaß. Und auch Philipp scheint seine Abfuhr verdaut zu haben, denn er kam zur Party nach und feierte mit. Nur Alex ließ weiterhin auf sich warten. Vielleicht hat er den Abend lieber mit seiner neuen Freundin verbracht, anstatt mit seiner verflossenen Liebe...

RTL/Luis Silveira e Castro