Erst wenige Tage ist die Tochter von Daniela Katzenberger (28) und Lucas Cordalis (43) alt. Doch es gab bereits jede Menge Ärger um die Kleine. Das erste Bild von Sophia haben die frischgebackenen Eltern nämlich einem Magazin verkauft - und das will den Fans nicht so recht gefallen. Umso merkwürdiger erscheint es, dass Sophia nun angeblich auf Instagram zu sehen sein soll. Ein Fake, wie Daniela jetzt selbst klarstellt.

Daniela Katzenberger
Getty Images
Daniela Katzenberger

"Auf Instagram sind heute Fotos aufgetaucht, die angeblich meine Tochter zeigen sollen. Ich bin selber überhaupt nicht auf Instagram, das Profil unter meinem Namen ist ein Fake und natürlich zeigen die Bilder auch nicht meine Tochter. Ich finde so was ziemlich daneben", ärgert sich die Neu-Mama auf ihrer offiziellen Facebook-Seite. An der verantwortlichen Person lässt sie kein gutes Haar: "Wer auch immer dieses Profil betreibt, sollte sich wirklich überlegen, ob es nicht gewisse Anstandsgrenzen gibt, die man auch im Internet einhalten sollte."

Daniela Katzenberger
Patrick Hoffmann/WENN.com
Daniela Katzenberger
Facebook/ Daniela Katzenberger