Caitlyn Jenner (65) hat sich mit der Verwandlung zu einer Frau ihren größten Traum erfüllt. Und trotzdem hat sie immer noch mit sich im weiblichen Körper zu kämpfen. In einem Gespräch mit ihrer ebenfalls transsexuellen Freundin Jenny offenbarte das Jenner-Oberhaupt nun, dass sie sich einfach nur wünsche, von einem Mann wie eine echte Frau behandelt zu werden.

Caitlyn Jenner
I Am Cait / E!
Caitlyn Jenner

In der neuen Folge von I Am Cait des Senders E! vertraute sich Caitlyn ihrer Freundin Jenny an und erzählte von ihrem sehnlichsten Wunsch: "Es wäre so schön für mich, einen Mann zu haben, der mich wie eine Frau behandelt. Wie jede andere Frau auf der Straße auch und nicht so ein Transsexuellending draus macht. Nur eine normale Beziehung!" Jenny nimmt ihr diesen Wunsch etwas übel, denn sie verstehe nicht, warum Caitlyn die Bestätigung eines Mannes brauche, um sich wie eine Frau zu fühlen.

Caitlyn Jenner
Sharpshooter Images/Splash News
Caitlyn Jenner

"Also, weißt du was, Caitlyn Jenner? Du bist eine normale Frau, genau jetzt. Heute. Du brauchst keinen Mann, der aus dir eine Frau macht", belehrte Jenny ihre Freundin. Caitlyn brauche keinen Mann, um ihr mehr Selbstwertgefühl zu geben. "Du bist durch solche Qualen gegangen, um eine Frau zu sein. Sei keine Dumme, sei eine Clevere!", sprach Jenny der sentimentalen Caitlyn zu.

Caitlyn Jenner
I Am Cait / E!
Caitlyn Jenner