Model-Mama Heidi Klum ist mit ihren über 40 immer noch verdammt sexy und zeigt gern, was sie hat. Um wieder in aller Munde zu sein, teilte sie jetzt einen privaten Moment und po-siert damit im sozialen Netzwerk.

Das aktuelle Instagram-Foto von Heidi Klum gibt tiefe Einblicke in ihre Privatsphäre: Als wäre es nicht schon genug, dass sie auf dem Bild ihr knappes Jeansröckchen hochhebt, um ihren nackten Hintern zu entblößen, schwingt auch noch eine starke Hand einen Kochlöffel und landet direkt auf Heidis blankem Hinterteil. Auf ihm ist zudem eingeritzt: "Der unartige Löffel". Offensichtlich will Heidi ihren Followern damit beweisen, dass sie ein erfülltes und versautes Liebesleben hat. Mit ihrem jungen Lover Vito Schnabel (29) scheint es gut zu laufen. Erst kürzlich postete sie ein Selfie mit ihm aus dem Liebesurlaub.

Die Fans finden es jedoch nicht so gut, dass sie ihren 42-jährigen Popo zeigt: "Oh Gott, das ist alles andere als sexy", ein andere User schreibt: "Wenn man Angst vor dem älter werden hat, dann kommt das bei raus".

Arme Heidi! Dass sie mit ihrem Post einen kleinen Shitstorm ausgelöst hat, war vermutlich nicht die Intention dahinter. Fakt ist: Über sie wird wieder geschrieben.

Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Getty Images
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Mathis Wienand / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de