Bisher spielte er den schüchternen und wich entsprechenden Fragen immer aus, aber jetzt ist es raus: Sam Smith (23) wird den Titelsong des neuen James Bond-Films "Spectre" singen! Eine kleine Sensation, denn damit ist er der erste britische männliche Solo-Künstler seit 1965, dem diese Ehre zuteil wird. Natürlich ließ der Musiker diese Bombe dann auch schön selbst platzen.

Sam Smith
WENN
Sam Smith

Via Twitter erklärte Sam Smith: "Dies ist ein Highlight meiner Karriere. Ich fühle mich geehrt, dass ich endlich verkünden darf, dass ich den nächsten Bond-Titelsong singen werde." Was zuvor schon gemunkelt wurde, steht jetzt also fest. Damit kann der unfassbar erfolgreiche, junge Künstler sich mit neuen, tollen Lorbeeren schmücken. Wie viel unglaubliches Glück er hat, ist natürlich auch Sam selbst klar und deshalb muss er seiner Euphorie Luft machen. "Ich bin so begeistert, dass ich Teil dieses ikonischen, britischen Vermächtnisses bin und mich nun in die Liste von einigen meiner größten, musikalischen Inspirationen einreihe." Dazu postete der 23-Jährige noch das zu seinem Bond-Song "Writing's On The Wall" gehörige, coole Cover.

Sam Smith
Getty Images
Sam Smith

Wow, an dieser Stelle muss man wohl wirklich fragen: Was schafft Sam Smith eigentlich nicht?

Sam Smith
WENN
Sam Smith