Wie seltsam. 50 Cents (40) Plattenlabels schreiben seit mehreren Jahren rote Zahlen und im Juli meldete der Rapper Privatinsolvenz an. Jetzt hat sich der Amerikaner aber eine neue Villa gekauft! Wie geht das denn?

50 Cent
instagram.com/50cent/
50 Cent

Auf Instagram postete der Künstler ein Video, das stutzig macht. Sein Kommentar: "Meine Bude in AFRIKA ist fast fertig. Ich werde die verrückteste Einweihungsparty aller Zeiten haben. Ich erklär's später. Das Leben ist schön." Zu sehen ist ein riesiger Pool.

50 Cent
Prensa Internacional / Zuma Pres / ActionPress
50 Cent

Auf die Erklärung darf man gespannt sein! 50 Cent scheint ziemlich stolz auf sein neues Heim zu sein. Von Sorgen keine Spur. Es könnte natürlich sein, dass er später behaupten wird, er besäße keine Luxusgüter und die Villa sei nur gemietet? Ansonsten hält sich der Rapper nämlich ziemlich zurück, was Fotos von seinen Besitztümern angeht.

50 Cent
Dan Jackman/WENN.com
50 Cent

Ganz nebenbei: Ein riesiges Haus besitzt der 40-Jährige bereits. 2003 kaufte er dem Boxer Mike Tyson (49) dessen Villa für umgerechnet 3,7 Millionen Euro ab. Seit August versucht 50 Cent nun, seine Immobilie zu vermieten. Oder hat er es bereits geschafft? Dann würde der Umzug nach Afrika ja Sinn machen.