Die Kardashian-Schwestern sind bekannt dafür, dass sie gerne die intimsten Details aus ihrem Leben in diversen sozialen Netzwerken mit der Welt teilen. Dabei ist das Interesse der Fans so groß, dass der Clan sich nun den neuesten Coup hat einfallen lassen. Wie wäre es mit einer Kardashian-App für Smartphones und Tablets?

Khloe Kardashian
instagram.com/khloekardashian/
Khloe Kardashian

Khloe (31) postete auf Instagram gleich mehrere Fotos, mit denen sie das erfolgsversprechende Programm ankündigt. "Die Schwestern stellen unsere Apps im Apple Store in Soho vor #BossBabes." Auch Kylie Jenner (18) konnte ihre Vorfreude nicht zurückhalten, sodass sie gleich ein Promo-Foto teilte und es mit einem Versprechen versah: "Ich werde mehr exklusive Bilder über die Woche hinweg ausschließlich auf meiner Website/App posten." Auch Kim (34) verkündete inbrünstig, dass sie sehr stolz sei, nun online zu sein und über ein Jahr an originellen Inhalten gearbeitet habe.

Khloe Kardashian
Getty Images
Khloe Kardashian

Das macht neugierig und glücklicherweise ist die App schnell – und sogar kostenlos – geladen. Wie nicht anders zu erwarten, geben die Mädels dort umfangreiche Schminktutorials, Fashion- und Make-up-Tipps. Schnell wird man als User aber zur Kasse gebeten, wenn es um die heißesten Familienneuigkeiten geht. Nesthäkchen Kylie will beispielsweise das Geheimnis verraten, wie Frauen ihre Oberweite ordentlich pushen können.

Kylie Jenner
Getty Images
Kylie Jenner

Die ersten Rezensionen im App-Store waren gespalten, denn viele finden zwar, dass die Anwendung cool und total besonders sei, aber gaben auch zu, dass die kostenpflichtigen Bereiche sie enttäuscht hätten. Dennoch scheint die Geschäftsidee zu funktionieren, denn die Apps nahmen für kurze Zeit sogar die ersten Plätze im Verkaufsranking ein!