Bereits ein Jahrzehnt ist vergangen, seitdem der erste Band der Twilight-Saga erschien. Zum Jubiläum hatte die Autorin der Serie eine unglaubliche Nachricht für alle Fans, denn sie plane zwar keine Fortsetzung, aber eine ganz besondere Neuauflage.

Stephenie Meyer
Brian To/WENN.com
Stephenie Meyer

"Es ist unglaublich, dass es schon zehn Jahre her ist, dass 'Twilight' erstmals veröffentlicht wurde. Dieses Jubiläum ist eine Feier für die Fans, mit all ihrer Leidenschaft und Hingabe. Ich bin schon sehr aufgeregt, wieder Zeit mit ihnen zu verbringen", heißt es in einer offiziellen Erklärung von Stephenie Meyer (41), die sie beim Forever Twilight Festival in Washington abgab. Besonders erfreut die Nachricht, dass die geplante Jubiläumsausgabe des ersten Romans angeblich umfangreiches Zusatzmaterial enthalten soll, denn darauf haben wohl alle Vampir-Fans gewartet. Noch gab der Verlag "Little, Brown" nicht bekannt, welche bislang unbekannten Details aus dem Leben von Bella und Edward in der Sonderedition erzählt werden oder, ob die aus dem Manuskript gekürzten Passagen endlich an die Öffentlichkeit kommen sollen.

Stephenie Meyer
instagram.com/twilight/
Stephenie Meyer

Spekuliert werden könnte dann auch über einen weiteren Film, denn ein Prequel könnte der erfolgreichen Filmreihe wirklich nicht schaden.

instagram.com/twilight/
Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Stephenie Meyer und Mackenzie Foy
Getty/ Michael Buckner
Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Stephenie Meyer und Mackenzie Foy