Paris Hilton (34) ist bekannt für ihre skandalösen und spektakulären Auftritte, die stets für Aufsehen sorgten. Obwohl es schien, als sei sie in den letzten Jahren bodenständig geworden, präsentiert sie sich auch jetzt wieder völlig overdressed als Luxusgirl.

Paris Hilton
Instagram / Paris Hilton
Paris Hilton

Bei Instagram postete die Tochter des Hilton-Clans jetzt nämlich zwei Fotos von einer Schweizer Bergidylle. Während im Hintergrund der Bilder eine Kuh auf einer Wiese grast, wiegt sich die schöne Blondine in den letzten Sonnenstrahlen des Sommers. Auf den Schnappschüssen trägt Paris allerdings ein weit ausgestelltes, blaues Vokuhila-Maxikleild und eine edle Lederjacke. Dazu entschied sie sich für blaue Pumps.

Instagram/parishilton

"Bringt Erinnerungen zurück", schreibt das Multitalent unter eines der Bilder und spielt damit, ebenso wie mit dem Hashtag "#TheSimpleLife" auf ihre Vergangenheit an. Von 2003 bis 2007 war die Luxus-Blondine nämlich als Hauptdarstellerin in der US-Doku Soap "The Simple Life" zu sehen, in der sie gemeinsam mit Busenfreundin Nicole Richie (33) in verschiedenen Lebenssituationen ohne Luxus zurechtkommen musste, um das einfache Leben kennenzulernen. Genau aus diesem Grund wirkt dieser eigentlich sehr ästhetische Auftritt leicht provokativ, dieser Meinung sind zumindest einige Fans, die ihr Outfit in dieser Situation für zu überzogen halten.

Paris Hilton und Nicole Richie
ActionPress/ Everett Collection
Paris Hilton und Nicole Richie