Die Unglückssträhne für die Fans von Kelly Clarkson (33) reißt nicht ab. Nachdem die Sängerin bereits einige ihrer Konzerte absagen musste, folgte nun die endgültige Streichung der kompletten Tour.

Kelly Clarkson
Mr. Blue/WENN.com
Kelly Clarkson

Über ihre Homepage kellyclarkson.com verkündete die 33-Jährige die traurige Nachricht. Ihr Gesundheitszustand habe sich leider nicht verbessert, sodass auch die restlichen Termine ihrer ausverkauften Tour in Kanada, England und den USA abgesagt werden mussten. "Es tut mir wirklich leid, dass ich die letzten Tourdaten streichen musste. Ich dachte, ich könnte diese Tour mit meinen wundervollen Fans in Kanada und England teilen", beteuerte die angeschlagene Musikerin.

Judy Eddy/WENN.com

Ihre Fans würden allerdings ihr Geld erstattet bekommen, wie sie weiter versprach. Außerdem würde sie hart daran arbeiten, wieder völlig gesund zu werden. "Ich kann es kaum erwarten, wieder gesund zu werden und euch bald wiederzusehen", munterte Kelly ihre Anhänger auf. Auch wenn die "Heartbeat Song"-Interpretin selbst traurig darüber ist, ihre Fans enttäuschen zu müssen, gehe ihre Gesundheit vor.

Kelly Clarkson
Getty Images
Kelly Clarkson