Wirklich bezaubernd: Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach der Trennung von Ehemann Ryan Sweeting (28) machte Schauspielerin Kaley Cuoco (29) eine besonders tolle Figur, als sie im kleinen Schwarzen vor die Kameras trat. Trotz ihres tollen Looks wirkte sie etwas verhalten und lächelte noch sichtlich schüchtern.

Kaley Cuoco
Instagram / Kaley Cuoco
Kaley Cuoco

Bei der "Longines International Gala" in Los Angeles zeigte sich Serien-Star Kaley Cuoco am Donnerstag erstmals alleine auf dem roten Teppich und zog dabei alle Blicke auf sich. Sie setzte auf einen klassischen, dunklen Look aus einem kleinen Schwarzen, das sie mit üppigen Ärmeln, einer schlichten Tasche und Tom Ford-Schuhen kombinierte. Auf ihrer Instagram-Seite postete die Schauspielerin Bilder des Abends, die sie mit folgenden Worten untertitelte: "Ich hatte eine schöne Zeit bei der Longines Gala letzte Nacht." Scheint als habe ihr die Ablenkung sichtlich gut getan.

Kaley Cuoco
Instagram / Kaley Cuoco
Kaley Cuoco

Während sie sich auf den ersten Bildern nämlich noch etwas zurückhaltend präsentiert, posiert sie auf einem weiteren Schnappschuss des Abends mit weiblicher Unterstützung im Arm, Weinglas in der Hand und blickt selbstbewusst in die Kamera. Ein toller und mutiger Auftritt einer starken Persönlichkeit.

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting
WENN
Kaley Cuoco und Ryan Sweeting