Sucht sie etwa nur nach Ausreden? Jedenfalls ist es verwunderlich, dass Lena Dunham (29) ihren Liebsten Jack Antonoff (31) noch nicht geheiratet hat oder zumindest ein Hochzeitsdatum festgelegt hat. War es zunächst das Verbot für Schwule und Lesben, eine staatlich anerkannte Ehe einzugehen, sind es jetzt wieder die Homosexuellen, die Lena davon abzuhalten scheinen, eine Ehefrau zu werden.

Nachdem Lena Dunham ihrem Freund nach der Einführung der Homo-Ehe via Twitter einen Antrag machte, wollte nun auch Ellen DeGeneres (57) in ihrer Talkshow von der Girls-Erfinderin wissen, warum sie keinen Ring am Finger trage. Die Antwort, die darauf kam, kann wohl als absolut typisch für Lena bezeichnet werden. "Ich fühle mich eingeschüchtert", erklärte sie, "ich möchte keine Stereotypen unterstützen, aber die homosexuellen Menschen haben gerade die Macht in Sachen Heiraten. Sie gewinnen, wenn es um Hochzeiten geht. Deshalb möchte ich es jetzt nicht tun und daneben blass aussehen."

Aufgeschoben ist aber definitiv nicht aufgehoben, wie die Schauspielerin betonte. Sie langweile Jack mit ihren vielen Hochzeitsideen - sie will ihn also auf jeden Fall irgendwann mal ehelichen.

Barack Obama mit Frau Michelle und den Töchtern beim Rafting auf BaliSTR/AFP/Getty Images
Barack Obama mit Frau Michelle und den Töchtern beim Rafting auf Bali
Lena Dunham bei der Glamour Women Of The Year 2016 in Los AngelesKevork Djansezian/Getty Images
Lena Dunham bei der Glamour Women Of The Year 2016 in Los Angeles
Lena Dunham und Jack Antonoff bei der Premiere der sechsten Staffel "Girls"Neilson Barnard / Getty
Lena Dunham und Jack Antonoff bei der Premiere der sechsten Staffel "Girls"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de