Seit Januar sind Cameron Diaz (43) und Benji Madden (36) verheiratet. Zum perfekten Eheglück fehlt momentan nur noch eins: ein Baby. Nach dem Auftritt des Paares vor dem Restaurant "The Nice Guy" am vergangenen Wochenende bleibt allerdings die Frage offen, ob an den Baby-Gerüchten tatsächlich etwas dran ist.

Cameron Diaz und Benji Madden
Photographer Group / Splash News
Cameron Diaz und Benji Madden

Am Wochenende zeigte sich Cameron Diaz ziemlich fertig und desorientiert. Die Schauspielerin und ihr Mann waren mit Freunden beim Essen in Los Angeles unterwegs. Beim Einsteigen stürzte Diaz und konnte von Madden gerade noch davor bewahrt werden, komplett auf dem Boden zu liegen. War hier etwa Alkohol im Spiel? Oder fühlte sich die Schauspielerin lediglich nicht wohl und hatte Kreislaufprobleme?

Cameron Diaz
AKM-GSI / Splash News
Cameron Diaz

Sollte Alkohol der Grund für ihren Sturz gewesen sein, lassen sich die Baby-Gerüchte vorerst ausschließen. Gesundheitliche Probleme könnten aber durchaus auf eine Schwangerschaft hindeuten. Allerdings konnte man auf den Bildern nicht eindeutig einen Babybauch erkennen. Nach diesem seltsamen Auftritt können Fans nur weiterhin spekulieren, ob da tatsächlich ein Baby unterwegs sein könnte.

Cameron Diaz
Splash News
Cameron Diaz