Religiöse Bekennung aus Hollywood: Seit dem Wochenende steht Schauspieler James Franco offiziell zu seinem jüdischen Glauben. Denn er hat sich nun der jüdischen Bar-Mitzwa-Zeremonie unterzogen.

James Franco
Getty Images
James Franco

"Ich bin jetzt ein Mann! Ich habe meine Bar Mitzwa heute Nacht gefeiert!!! Endlich!", schreibt Franco (37) auf Instagram. Sein Schauspielkollege und guter Freund Seth Rogen (33) hat ihn am Wochenende dazu überredet, im Alter von 37 Jahren seine Bar Mitzwa zu feiern. Der Grund: Rogen hat Spenden für seine Wohltätigkeitsorganisation "Hilarity for Charity" (Deutsch: "Heiterkeit für Wohltätigkeit") gesammelt.

James Franco und Seth Rogen
Brian To/WENN.com
James Franco und Seth Rogen

Nach der Zeremonie am Wochenende findet am 17. Oktober eine große Party statt, um dieses große Ereignis im Leben des Schauspielers zu feiern. Schließlich ist Franco, dessen Mutter Jüdin ist, jetzt offiziell ein Mann. Bei der Veranstaltung ist Miley Cyrus (22) Headliner. Natürlich ist alles für einen guten Zweck: Die Erlöse aus der Party gehen alle an Rogens "Hilarity for Charitiy"-Organisation.

Seth Rogen
Getty Images
Seth Rogen