Die Ruhe ist vorbei! Jürgen Klopp (48) wird nach seiner Auszeit nun wieder als Fußballtrainer arbeiten - und das schon nach nur vier Monaten Abstinenz vom Profisport. Statt auf Sylt mit Frau Ulla im gemeinsamen Ferienhaus zu relaxen und runterzukommen, wird er nun Coach beim englischen Traditionsverein FC Liverpool - was wohl seine Gattin dazu sagt?

Am Donnerstagmittag begleitet Ulla Klopp ihren Mann Jürgen auf eine wichtige Reise. Der Deutsche soll neuer Trainer bei Liverpool werden, bereits am Freitagmorgen um 10 Uhr soll er der Presse vorgestellt werden. Alles geht jetzt ganz schnell. Demzufolge wird auch ein Umzug in die englische Stadt nicht lange auf sich warten lassen. Dabei hat seine Frau erst vor kurzem betont, wie entspannt und schön ihr neues Leben mit ihrem Mann ist. Denn noch wenige Wochen vorher war Klopp wie ausgebrannt, trat freiwillig als Trainer von seiner großen Liebe Borussia Dortmund zurück. Eigentlich war der Plan, dass der ehemalige Fußballer nun erstmal eine einjährige Auszeit nimmt, doch damit ist es schon früher vorbei, als gedacht. Das Angebot ist wohl einfach zu verlockend, denn schließlich bekommt man nicht täglich ein Angebot von seinem solchen Club.

Doch wird Ulla mit ihrem Mann nach England ziehen? Hält die Ehe den Umzug auf die Insel aus? Fakt ist, dass die schöne Blonde immer wieder betont, hinter den Entscheidungen ihres Mannes zu stehen und ihm den Rücken freizuhalten. Hoffentlich bleibt das auch im fernen England so.

Jürgen Klopp, ehemaliger Trainer von Borussia Dortmund
Getty Images
Jürgen Klopp, ehemaliger Trainer von Borussia Dortmund
Loris Karius im August 2018 in Istanbul
Getty Images
Loris Karius im August 2018 in Istanbul


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de