Als Musikerin ist Taylor Swift (25) nicht mehr von den Bühnen und vor allem von den Preisverleihungen der Welt wegzudenken. Die Sängerin bringt einen Hit nach dem anderen raus und sahnt haufenweise Preise ab. Nun allerdings will Taylor sich zumindest musikalisch gesehen erst mal eine Pause gönnen. Der Grund dafür: Die Leute könnten eventuell an einer Taylor-Swift-Überdosis leiden.

Taylor Swift
NME
Taylor Swift

"Ich sollte mir eine kleine Auszeit nehmen. Die Menschen könnten vielleicht mal eine Pause von mir gebrauchen", erzählt Taylor in einem Interview mit dem NME Magazine. Pläne für diesen besonderen Einschnitt hat die 25-Jährige auch bereits, so beteuert sie: "Ich werde mit meinen Freunden rumhängen und neue Lieder schreiben. Vielleicht schreibe ich aber auch doch keine neuen Songs. Ich weiß es noch nicht..."

Taylor Swift
Kevork Djansezian Getty Images Entertainment
Taylor Swift

Doch nicht nur um ihre Freunde will sich Taylor dann intensiver kümmern, auch für ihre Familie wird sie bald noch mehr Zeit haben, doch auch jetzt hält sie stets engen Kontakt zu ihrer kranken Mama: "Ich rufe meine Mom sehr oft an und rede sehr lange mit ihr, auch einfach nur, um mich daran zu erinnern, was großartig ist und was wirklich zählt."

Taylor Swift bei den VMAs 2015
PG / Splash News
Taylor Swift bei den VMAs 2015