Lady GaGa (29) hat eine Eigenschaft, bei denen ihren Mitmenschen nicht ganz wohl zumute ist. Die Sängerin hat eine Vorliebe für grausame Horrorgeschichten und Furcht einflößende Filme, die sogar ihren Verlobten Taylor Kinney (34) abschreckt.

Lady GaGa
instagram.com/ladygaga
Lady GaGa

Die Sängerin war zu Gast bei der beliebten The Tonight Show mit Jimmy Fallon (41) und offenbarte gegenüber dem sympathischen Moderator, dass die wohl beste Art zu relaxen für sie grausame Thriller sind. "Gefährliche Dinge und Horror entspannen mich. Wie eine schöne Tasse Tee", verdeutlichte die Blondine gelassen. Doch was für sie der Inbegriff von Erholung ist, lässt Menschen in ihrer Umgebung ausflippen. "Das macht meine Freunde wirklich verrückt. Und insbesondere meinen Verlobten verunsichert das schon ganz schön", verriet GaGa lachend.

Lady GaGa
Cousart/JFXimages/WENN.com
Lady GaGa

Ihre Rolle für die Serie American Horror Story: Hotel sei aber perfekt mit ihrer Leidenschaft für Unheimliches zu verbinden. In der neuen Staffel spielt die schrille Performerin eine narzisstische Gräfin, die an einer Bluterkrankung leidet, bei der die Gerinnung gestört ist. Deswegen ist ihr Charakter süchtig danach, Blut zu trinken, um zu überleben. Die 29-Jährige habe hart für ihre Figur gearbeitet und sich dank ihrer Vorliebe für Horrorfilme schnell in die Persönlichkeit der Gräfin einfinden können.

Lady GaGa
Splash News
Lady GaGa